Zehntscheune Kloster Lorsch

UNESCO Welterbestätte

Die Ausstellung "Geschichte schöpfen – Quellen aus einem Brunnen" kommt bald aus der Winterpause zurück und wird ab dann wieder in der Zehntscheune des Klosters Lorsch, die zum Gelände der UNESCO Welterbestätte gehört, präsentiert.
Namens- und Ideengeber der Ausstellung sowie der aufwändig gestalteten Szenographie ist ein ca. 15 Meter tiefer alter Brunnen, der sich ebenfalls auf dem Areal des Klosters befindet. Aus ihm wurden bereits vor einigen Jahren außergewöhnliche Fundstücke geborgen. Besonders sticht der aufsehenerregende Fund von großen Bruchstücken einer gotischen Skulptur, eines sogenannten Atzmannes, aus dem 13. Jahrhundert hervor - ein für die kirchliche Liturgie bestimmtes Lesepult.

Um den stilisierten Nachbau des Brunnens sind in mehreren Reihen halbrunde Wandelemente arrangiert. Diese wurden von unseren routinierten Werbetechniker*innen mit großformatiger Vliestapete (bis zu 9,12 m breit und 2,63 m hoch) am Stück verkleidet, um eine stoßfreie Verarbeitung zu ermöglichen. Auf ihnen befinden sich Begleittexte sowie Fotografien zur Ausstellung. Bedruckte Schablonen aus 5mm dickem Hartschaum regen durch ein Suchspiel dazu an, die Fundstücke auch einmal auf andere Art und Weise zu entdecken und ganz genau hinzuschauen.

Projektdetails

Projekt: Ausstellung "Geschichte schöpfen -Quellen aus einem Brunnen"
Ort: UNESCO Welterbestätte Kloster Lorsch (Schaudepot Zehntscheune)
Ausstellungszeitraum: 06.10. - 28.11.2021 und 01.03. - 30.10.2022
In Auftrag gegeben: Staatliche Schlösser und Gärten Hessen
Grafikbüro: Exposition - Konzeption und Gestaltung von Ausstellungen
Fotos: Josephine Voß


Grafikproduktion

Frontlit Außenbanner
Bedruckte Vliestapeten
Schablonen aus Hartschaum
SK-Folienplots
Montage vor Ort

Für die von der Decke abgehängten Banner, ebenfalls aus bedruckter Vliestapete, die sich in den angrenzenden Räumen befinden, wurden die Enden der Tapete vor Ort verklebt und anschließend mithilfe von Alurohren und Drahtseilen an der Decke angebracht.

Entdecken Sie weitere Projekte

Sie haben Fragen? Sprechen Sie uns an.

Ob Sie bereits ein konkretes Projekt besprechen oder zunächst weitere Details erfragen möchten: 
Unsere kompetenten Ansprechpartner helfen Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail weiter. 
Wir freuen uns auf Ihre Ideen!

Jetzt Kontakt aufnehmen